Förderungen

Auswahl bisher geförderter Projekte

PODIUM.Education

PODIUM Esslingen steht für Exzellenz im Experiment und die Lust auf ein undogmatisches Musikschaffen. Ein engagiertes Education-Programm bildet einen Schwerpunkt. Dieses Projekt fördert die con moto foundation seit vielen Jahren. 

Im Rahmen des PODIUM Festivals 2019 erklang die „Ode an Europa“. Esslinger Schüler*innen, die in ihrem Alltag sonst kaum Zugang zu klassischer Musik haben, wirkten bei diesem partizipativen Konzertprojekt mit. Sie gestalteten ein Konzertformat mit ihren Visionen und Ideen und erarbeiteten Elemente, die dann im Konzert zur Aufführung kamen. 
Die Jugendlichen erarbeiteten auch eine musikalische Textcollage zur Frage, was Europa für Menschen in Esslingen bedeutet. 

Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Musiker*innen und die konzentrierte Arbeit an einem Konzertformat konnten sie nicht nur musikalische Kompetenzen sondern auch Selbstbewusstsein gewinnen. Der PODIUM-Kosmos und das Publikum profitiert von den unkonventionellen und mutigen Sichtweisen der Jungen.

www.podiumfestival.de

Foto: vision@LeonardHigin

Jazz mit Kick!

450 Grundschulkinder konnten das Musiktheaterstück „Martin und das Geheimnis vom Sound des Jazz“ als Mitmachaktion erleben. Gut vorbereitet waren sie durch Workshops und diverse Unterrichtsmaterialien zur Jazzmusik. Das Projekt ist eine Initiative des Instituts für Musikpädagogik der Universität zu Köln in Kooperation mit der Jazz mit Kick Band.

www.netzwerkmusikvermittlung.de

Foto: Natalie Kwasny

Junges Mindelfestival

Das Junge Mindelfestival in Mindelzell möchte Kinder aus ländlichen Regionen für Musik und andere Kunstformen begeistern. Künstler*innen verschiedener Sparten und Pädagog*innen gestalten gemeinsam mit den Kindern in kreativen Workshops ein buntes Programm. Zu ‚Karneval der Tiere‘ von C. Saint-Saëns endete das letzte Festival in einer fulminanten Zirkusshow.

jungesmindelfestival.com

Foto: Schmid

Kompositionsworkshop

Zwölf Teilnehmer/innen im Alter von 8-16 Jahren lernen unter kompetenter Anleitung die Grundlagen des Komponierens und erstellen eine eigene Komposition zu einem Text der deutschen Aufklärung. Im Rahmen eines Werkstattkonzerts werden die so entstandenen musikalischen Skizzen uraufgeführt.

www.forum-thomanum.de

Foto: Antonia Emde

MuKi – Musik im Kindergarten

In der Kindertagesstätte der Johannesgemeinde Hofheim besucht eine Gruppe von Kindern regelmäßig einen Kurs zur musikalischen Früherziehung. Die „MuKis“ erfahren Melodie und Rhythmus im Mitmachen. Sie dürfen tanzen, singen und malen. Sie musizieren – und haben Spaß an Musik. Fachliche Leitung: Musikschule Hofheim am Taunus

www.die-musikschule-hofheim.de

Foto: Heidi Werkmann

Zirkusprojekt in der Grundschule

Zirkuspädagogen erarbeiten mit den Schülerinnen und Schülern der Pestalozzi-Schule Hofheim im Rahmen einer Projektwoche ein Zirkusprogramm. Die Vorbereitung ist für alle Kinder eine neue Herausforderung und lockt sie aus der Reserve. Bei der Aufführung stehen sie dann auf der Bühne und der Applaus ist ihnen gewiss. Diese Projektarbeit wirkt nachhaltig; es hat eine sehr positive Wirkung auf den regulären Unterricht und die Mitarbeit der Schulkinder.

www.pompitz.de

Foto: Pestalozzischule Hofheim

Ohrwurm-Projekte „Fidelio“ und „Geisterzimmer“

Ziel von Ohrwurm e. V. ist es, bei Kindern Interesse an klassischer Musik zu wecken. Jedes Projekt besteht aus drei Phasen: der Lehrerfortbildung, der Vorbereitung der Kinder und einem Abschlusskonzert.
In 2013 hat dieses Projekt von Christoph Ullrich für seine herausragenden Leistungen in der Kunst- und Kulturvermittlung an Kinder und Jugendliche den Berg-Berndt-Preis erhalten.

www.laternamusica.de

Foto: Christoph Ullrich